Aktuell


30. Januar 2017  | Vorstoss

Anfrage Schmid-Ambauen Rosy und Mit. über die Kosten und die kostenneutrale Einführung des Lehrplanes 21 im Kanton Luzern

Die Einführung des Lehrplanes 21 steht kurz bevor. Der Lehrplan 21 beinhaltet verschiedenste Veränderungen. Die Regierung wurde beauftragt, den Lehrplan 21 kostenneutral umzusetzen. Aufgrund der vielen Aktivitäten und Diskussionen wird von verschiedenen Seiten befürchtet, dass der Lehrplan 21 nicht kostenneutral eingeführt werden kann. Die Gemeinden sehen zahlreiche Mehraufwendungen und wissen nicht, ob der Kanton diese kompensiert oder über- nimmt.

Mehr erfahren

13. Dezember 2016  | Vorstoss

Postulat Schmid-Ambauen Rosy und Mit. über eine Überprüfung der Legislaturdauer

Dieses Postulat bittet die Regierung, die Möglichkeit sowie Vor- und Nachteile einer Verlängerung der Amtsdauer auf fünf oder sechs Jahre zu überprüfen und dem Parlament darzulegen. Insbesondere interessieren mehr Effizienz, Kosteneinsparungen und die Kontinuität verbessert werden.

Mehr erfahren

Ich wähle Rosy Schmid, weil sie sich für eine kindergerechte Bildung einsetzt, was unseren KMUs' auch in Zukunft zugute kommt.

Ermi Krieger
Finanzfachfrau mit eidg. FA und Bewerbungsprofi

Ich wähle Frau Rosy Schmid weil sie eine ehrliche, zielorientierte und wirtschaftsfreundliche Kantonsrätin ist.

Fredy Fuchs
Unternehmer

Rosy Schmid ist engagiert und setzt sich für die liberalen Werte ein.

Albert Vitali
Nationalrat

Ich unterstütze Rosy weil sie mit beiden Beinen im Leben steht und realitätsbezogene Lösungen sucht.

Fred Estermann

Ihre Kompetenz, ihre Offenheit und ihr grosses Engagement für uns Menschen im Kanton Luzern sind einzigartig.

Beat Burkard
Geschäftsführer

BEWÄHRT IM EINSATZ FÜR OPTIMALE BEDINGUNGEN FÜR KMUs, ZUM NACHHALTIGEN SCHAFFEN NEUER UND SICHERN BESTEHENDER ARBEITSPLÄTZE FÜR KOMMENDE GENERATIONEN.

RENÉ REINERT
DIPL HOTELIER- RESTAURATEUR / HR FACHMANN