Rosy Schmid Jetzt unterstützen!

Rosy Schmid
In den Nationalrat

«Nägel mit Köpfen»

Aktuell

26.07.2020 • Vorstoss

Temporegime auf Luzerner Strassen?

Gut funktionierende Strassenachsen sind ein wesentlicher Garant für die Standortattraktivität, sie machen Quartiere lebenswerter und führen den Verkehr sicher und flüssig. Dabei unterscheiden sich die Temporegime auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesstrassen stark. [...]

Mehr Informationen

23.06.2020 • Leserbriefe

Ein erfolgreiches Theater würde besser besucht

Das Luzerner Theater möchte gerne eigene Wege gehen und dies insbesondere vom Steuerzahler finanzieren lassen. Haben die Zahlenden keinen Anspruch auf ein transparentes, erfolgreiches Konzept?

Mehr Informationen

30.04.2020 • Leserbriefe

Wo bleibt die Kirche?

Täglich hören wir von zahlreichen Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus und zur Lockerung der engsten Vorgaben. Nur für und von der Kirche hört man kaum etwas. Aufgrund der Vorgaben des Bundes ist es zum Teil nicht einmal mehr möglich, die engsten Angehörigen vor ihrem Tod noch zu besuchen und zu betreuen. Das ist sehr hart.

Mehr Informationen
Unterstützen Sie mich

Agenda

  • Keine zukünftigen Veranstaltungen vorhanden.
  • Möchten Sie mich unterstützen?

    Unterstützungskonto: Raiffeisenbank Hildisrieden, Nationalratswahlen,

    IBAN CH03 8080 8004 0607 3927 7, FDP.Die Liberalen Hildisrieden

    Ich wähle Rosy. Sie politisiert engagiert und glaubwürdig.

    Peter Bucher

    Ich wähle Rosy, weil sie gradlinig und zielstrebig politisiert.

    Philipp Bucher Philipp

    Rosy habe ich als engagierte Kämpferin für Bildung und Wirtschaft kennen gelernt.

    Ruedi Amrein
    Kantonsrat

    Ich unterstütze Rosy weil sie mit beiden Beinen im Leben steht und realitätsbezogene Lösungen sucht.

    Fred Estermann

    Ihre Kompetenz, ihre Offenheit und ihr grosses Engagement für uns Menschen im Kanton Luzern sind einzigartig.

    Beat Burkard
    Geschäftsführer

    Ich wähle Rosy Schmid weil Sie verantwortungsvolle Politik macht, die Traditionen liebt und weltoffen ist.

    Beat Koller
    Controller

    Newsroom FDP Schweiz